Friedensmesse in der unteren Ranftkapelle


Friedensmesse in der unteren Ranft-Kapelle der FG Sachseln

Jemand sagte einmal: Wohin man geht ist egal, wichtig ist es mitzugehen.

Am Mittwoch 8. November machten sich der Vorstand der Frauengemeinschaft Sachseln mit einer Schar Frauen und ein paar Männern auf den Weg in den Ranft, um dort eine Messe für den Frieden zu feiern. Ein besinnlicher Naturjodel erklang aus der Ranftkapelle. Mit viel Herzblut verbreitete Margrit Spichtig-Hofer die musikalische Untermalung der Friedensmesse. In der Predigt erläuterte Pfarrer Daniel Durrer kurz das Leben von Dorothea, die immer im Schatten ihres Mannes, Niklaus von Flüe gelebt hat, doch stets Ja gesagt hat zum Leben mit ihrem Ehemann, Bruder Klaus.

Mit dem gemeinsamen Lied: Gib uns Frieden jeden Tag, wurde diese eindrückliche Friedensmesse beendet. In Gedanken versunken, in sich gekehrt liefen die Bittgänger/innen mit gemächlichen Schritten im Nieselregen wieder hinauf ins Flüeli. Dort reichten sie einander als Zeichen des Friedens die Hand und machten sich auf den Heimweg.

Wenn die Macht der Liebe über die Macht siegt, wird die Welt Frieden finden. (Jimi Hendrix)

Rückblick:

Archiv
Über uns
  • Wir engagieren uns für die Frauen in unserer Gemeinde

  • Wir pflegen die Gemeinschaft unter Frauen 

  • Wir unterstützen alte und hilfsbedürftige Mitmenschen 

  • Wir tragen Verantwortung in Gesellschaft, Kirche und Staat

Adresse

FG Sachseln

Bitzigasse 8

6073 Flüeli-Ranft

info@fg-sachseln.ch

www.fg-sachseln.ch

© 2019 by FG Sachseln